Es wäre ja mal ein gute Idee, zu ergründen, warum die Straße hier der „Eselsweg“ genannt wird. Im Hintergrund liegt Oederan,