Geheimtipp: Mnišská skála (Mönchsfelsen)

Grandiose Aussicht vom Mnišská skála (Mönchsfelsen) in Richtung der 1000er des Erzgebirges. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Es gibt im Erzgebirge zahlreiche Orte, die selbst nur die wenigsten Einheimischen kennen. Das liegt unter anderem daran, dass sich die Meisten im Böhmischen Erzgebirge befinden und es dort wenig oder keine Literatur darüber gibt. Ein absoluter Geheimtipp, mit einer grandiosen Aussicht, ist der 825 Meter hohe Mnišská skála (Mönchsfelsen) in der Nähe von Kryštofovy … Weiterlesen …

Der Hassberg im böhmischen Erzgebirge

Aussicht vom 994 Meter hohen Jelení hora (Hassberg) im Böhmischen Erzgebirge. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Die Aussicht vom 994 Meter hohen Jelení hora (Hassberg) ist einfach immer wieder gigantisch. Dabei muss nicht immer Bilderbuchwetter sein, also weite und klare Sicht. Auch wenn die etwas entfernteren Berge im Nebelschleier verborgen sind, ist diese Szenerie eine ganz besondere. Zum Jelení hora (Hassberg) wird eine weitere Premiumwanderstrecke, die auch als geführte Wanderung buchbar … Weiterlesen …

Der Tiefenbachteich bei Satzung

Der Tiefenbachteich bei Satzung. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Natur pur, das gibt es im ganzen Erzgebirge, aber im Besonderen in der Region um den 890 Meter hohen Hirtstein bei Satzung im Mittleren Erzgebirge. Mitten im Wald, bei der Forsthütte „Wilder Jäger“ befindet sich Tiefenbachteich und nur einen Steinwurf entfernt, die 857 Meter hoch gelegene Bismarckhöhe.

Blick vom Bärenstein Richtung Süden

Die 1000er des Erzgebirges im Blick, vom fast 900 Meter hohen Bärensteiner Berg. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Der fast 900 Meter hohe Bärenstein ist ein beliebtes Wanderziel im Erzgebirge. Wir werden auf unserer Seite auch diese Wanderregion im Detail vorstellen. Vom oberen Rundgang aus hat man in Richtung Süden eine sehr gute Sicht, auf die 1.000er des Erzgebirges, von denen es im Übrigen über 30 gibt.

Romantisches Tal der Zschopau bei Scharfenstein

Blick von der Burg Scharfenstein in Richtung Scharfenstein. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Wer im Tal der Zschopau wandert, kommt an mehreren Burgen vorbei. Eine davon, ist Burg Scharfenstein. Vom Garten der Burg, eröffnet sich eine schöner Blick in Richtung Südosten auf den Ort Scharfenstein und die umliegende Landschaft. Eine sehr schöner Rundweg ist von Scharfenstein, auf dem Klingenweg über Hopfgarten, wieder nach Scharfenstein. Die fast acht Kilometer … Weiterlesen …

Erste Premiumwandertour entsteht

Im Zechengrund bei Kurort Oberwiesenthal. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Unsere erste Premiumwandertour entsteht derzeit in der Fichtelberg-Keilbergregion. In einmalig schöner Natur, geht es vom höchsten Berg Sachsens (Fichtelberg) zum höchsten Berg des Erzgebirges (Keilberg). Die Premiumtour wird nicht nur zum Download bereitstehen, wir werden sie auch als geführte Wanderung anbieten.

Grandiose Aussicht vom Mědník

Grandiose Aussicht vom 910 Meter hohen Mědník. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Die Aussicht vom 910 Meter hohen Mědník (Kupferhübel, auch Kupferhügel) ist grandios. Direkt vor einem in südlicher Richtung liegt die Bergstadt Měděnec (Kupferberg), dann der Steilabbruch des Erzgebirges zum Egergraben und im Hintergrund steigt steil das Doupovské hory (Duppauer Gebirge) auf. Die Bergbauregion rund um Kupferberg ist Unesco-Weltkulturerbe. Die Region ist ein absoluter Geheimtipp für … Weiterlesen …

Kurzer Regenschauer

Sonne und Wolken. Foto: Chris Bergau/bergau-media.com

Auch ein kurzer Regenschauer kann eine Wanderung im Erzgebirge nicht trüben. Mit der passenden Ausrüstung, ist das Wetter (fast) egal. Das Rauschen der sanften Gebirgsbäche entschädigt für die kurze Dusche von oben.